Bundesliga 2016

Bundesliga Nord

  Club/Verein 1.
SpT.
Iserloy
2.
SpT.
Rastede
3.
SpT.
W-Holz
4.
SpT.
Waabs
5.
SpT.
Essen
6.
SpT.
Harz
gesamt
1. 1. SGC Westenholz 212 235 202 213 209 214 1050
2. 1. SGC Essen 2010 216 224 211 219 206 212 1064
3. SGC Harz 220 213 208 221 214 220 1075
4. SGC Iserloy 235 242 223 240 233 243 1173
5. SGG Schwansen 235 240 251 226 245 232 1178
6. SG SHG Flensburg 260 286 261 286 324 280 1373

Hinweise:
Die jeweils besten drei Spieler kommen in die Wertung.
Der jeweils schlechteste Spieltag wird am Ende gestrichen (= 5 von 6 Spieltagen werden gewertet).
 

Bundesliga Süd – Liga 1

  Club/Verein 1.
SpT.
Linz
2.
SpT.
Mostv.
3.
SpT.
P-Hofen
4.
SpT.
Horbach
5.
SpT.
Brohlt.
6.
SpT.
Renn.
7.
SpT.
Alling
8.
SpT.
Myweil.
gesamt ø
1. Horbach 287 288 280 274 290 292 300 295 1711 285,16
  Allg.Bodensee 298 289 280 298 297 280 300 267 1711 285,16
3. T. Oberbayern 302 305 287 282 335 299 284 289 1743 290,50
4. Team Austria 287 281 282 299 - - 299 302 1750 291,66
5. Renningen - - 293 335 349 339 364 394 2074 345,66
6. Brohltal - - 432 432 304 315 - - - -

 

Bundesliga Süd – Liga 2

  Club/Verein 1.
SpT.
Linz
2.
SpT.
Mostv.
3.
SpT.
P-Hofen
4.
SpT.
Horbach
5.
SpT.
Brohlt.
6.
SpT.
Renn.
7.
SpT.
Alling
8.
SpT.
Myweil.
gesamt ø
1. Renningen 231 242 235 212 210 209 204 214 1280 213,33
2. Allg.Bodensee 212 227 227 219 278 225 210 215 1308 218,00
3. Horbach 232 235 221 216 233 232 224 223 1348 224,66
4. T. Oberbayern 241 243 228 228 324 267 221 218 1379 229,83
5. Team Austria 217 214 244 244 - - 276 266 1461 243,50
6. Brohltal - - 294 272 269 306 - - - -

Bundesliga 2015

Bundesliga Nord

  Club/Verein 1.
SpT.
Iserloy
2.
SpT.
W-Holz
3.
SpT.
Hamburg
4.
SpT.
Essen
5.
SpT.
Waabs
6.
SpT.
Harz
gesamt
1. 1. SGC Westenholz 221 196 205 219 215 208 1043
2. 1. SGC Essen 2010 216 220 219 207 229 198 1060
3. SGC Harz 225 218 210 222 225 202 1077
4. SGC Iserloy 236 230 223 237 247 232 1158
5. SGG Schwansen 242 259 220 237 231 233 1163
6. 1. SGC Hamburg 241 255 224 266 241 218 1179

Hinweise:
Die jeweils besten drei Spieler kommen in die Wertung.
Der jeweils schlechteste
SpT. wird am Ende gestrichen (= 5 von 6
SpT.en werden gewertet).

 

Bundesliga Süd – Liga 1

  Club/Verein 1.
SpT.
Myweil.
2.
SpT.
Alling
3.
SpT.
Linz
4.
SpT.
Mostv.
5.
SpT.
Renn.
6.
SpT.
Brohlt.
7.
SpT.
P-Hofen
8.
SpT.
Horb.
gesamt ø
1. Allg.Bodensee 1 280 300 305 286 289 279 288 310 1722 287,00
2. Horbach 311 308 299 300 277 302 271 313 1757 292,83
3. Renningen 302 305 385 416 291 290 298 325 1811 301,83
4. Team Austria 330 340 280 302 301 285 312 355 1816 302,66
5. Paulushofen 310 303 322 309 - - 284 319 1847 307,83
6. Allg.Bodensee 2 303 299 - - 300 306 306 335 1849 308,16
7. Brohltal 327 326 - - 314 286 309 335 1897 316,16
8. Alling 320 311 - - 350 432 316 322 2051 341,83

Hinweise:
Zum
SpT. werden vom Verein 4 Spieler (i.d.R. die Hcp-Besten) gemeldet. Diese Spieler bilden die erste Mannschaft und gehen mit der Summe ihrer Schläge in die Wertung ein.
Es können pro Verein mehrere Mannschaften für die BL 1 gemeldet werden.

 

Bundesliga Süd – Liga 2

  Club/Verein 1.
SpT.
Myweil.
2.
SpT.
Alling
3.
SpT.
Linz
4.
SpT.
Mostv.
5.
SpT.
Renn.
6.
SpT.
Brohlt.
7.
SpT.
P-Hofen
8.
SpT.
Horb.
gesamt ø
1. Renningen 229 235 230 225 224 225 224 238 1357 226,16
2. Allg.Bodensee 3 221 235 235 240 223 224 225 246 1359 226,50
3. Horbach 244 238 238 234 235 240 231 235 1407 234,50
4. Brohltal 220 239 - - 234 231 249 275 1448 241,33
5. Paulushofen 247 239 252 250 - - 235 261 1484 247,33
6. Team Austria 296 291 225 237 255 271 293 289 1539 256,50
7. Alling 317 286 - - 234 231 279 294 1792 298,66

Hinweise:
Ausden weiteren teilnehmenden Lizenzspielern werden pro Verein die besten drei Spielerinnen/Spieler des
SpT.esfür die Wertung herangezogen.


 

Der Swingolf Dachverband Deutschland gratuliert den folgenden Mannschaften zum Titel in ihren jeweiligen Ligen:

Bundesliga Nord: 1. SGC Westenholz

Bundesliga Süd – Liga 1: SGC Allgäu Bodensee

Bundesliga Süd – Liga 2: SGV Renningen

 

Als beste Spieler der Liga wurden gekürt:

Bundesliga Nord

Herren:
1. Frank Schweizerhof (1. SGC Essen 2010)
2. Stephan Hase (SGC Harz)
3. Torben Hase (SGC Harz)

Damen:
1. Margarete Hane (1. SGC Westenholz)
2. Rabea Stoltz (1. SGC Hamburg)
3. Anne Buritz (SGC Harz)
Bundesliga Süd

Herren:
1. Roland Schmidt (SGV Renningen)
2. Bernadino Fernandez (SGC Horbach)
3. Erwin Simak (SGC Linz)

Damen:
1. Nadine Mierdel (SGC Allgäu Bodensee)
2. Anja Niebler (SGV Renningen)
3. Adelheid Prinz (SGC Allgäu Bodensee)

 

Frank Schweizerhof Margarete Hane Roland Schmidt Nadine Mierdel
Frank Schweizerhof Margarete Hane Roland Schmidt Nadine Mierdel